ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES JOHANN KLEINE VENNEKATE VERLAGES

I. ANWENDUNGSBEREICH

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Verträge über den Bezug von Waren (wie z.B. Bücher) zwischen dem Johann Kleine Vennekate Verlag und seinen Kunden.

II. ZUSTANDEKOMMEN DER VERTRÄGE

(1) Sie können uns Ihre Bestellung zum Bezug eines Verlagsprodukts schriftlich, per Email, telefonisch oder online (z.B. über unseren Online-Shop) übermitteln.
(2) Die Zusendung bzw. elektronische Übermittlung Ihrer Bestellung stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss des entsprechenden Vertrags dar.
(3) Wir werden Ihnen nach Abgabe Ihrer Bestellung eine Bestätigung über deren Eingang bei uns übermitteln. Durch diese Bestätigung kommt noch kein Vertrag zustande.
(4) Der Vertrag kommt mit ausdrücklicher Annahme durch den Verlag spätestens aber durch Absendung des bestellten Produktes zustande. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Vertrag bereits im Rahmen des jeweiligen Gesprächs zustand, soweit Sie im Rahmen des Gesprächs eine verbindliche Bestellung aufgeben und wir diese annehmen.

III. WIDERRUF UND KÜNDIGUNG

Bis zur Annahme der Bestellung durch uns sind Sie jederzeit zum Widerruf Ihrer Bestellung gegenüber dem Verlag berechtigt. Einen solchen Widerruf senden Sie bitte schriftlich an die unten genannte Adresse des Verlages. Das weitergehende gesetzliche Widerrufsrecht für Verbraucherverträge bleibt hiervon unberührt.

Widerrufsrecht für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Johann Kleine Vennekate Verlag, Bentzlerstr. 3, 32657 Lemgo, Fax: 05261-187175, Telefon: 05261-186170, E-Mail: versand@motorradbuch.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
1. An
.............................
.............................
.............................
.............................
(Name, Anschrift, ggf. Telefaxnummer und E-Mailadresse des Unternehmers)

2. Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
..............................................................................
..............................................................................
(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

3. Bestellt am: 4. Erhalten am:
............................. .............................
(Datum) (Datum)

5. (Name, Anschrift des Verbrauchers)
.............................
.............................
.............................
............................
7. Datum
....................................................
Unterschrift Kunde
(nur bei schriftlichem Widerruf)

IV. LIEFERUNGSHINWEISE UND BESTIMMUNGEN ZUM LEISTUNGSUMFANG

(1) Die Verlagsprodukte liefern wir Ihnen auf dem Postweg an die angegebene Lieferadresse.
(2) Für Waren, die aufgrund von nicht aktueller oder fehlerhafter Adressangabe nicht oder nur verzögert zugestellt werden können, trägt der Kunde die Mehrkosten. Nach zweimaliger vergeblicher Zustellung ist der Verlag berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
(3) Bei fehlerhafter Lieferung, trägt der Verlag die Kosten.

V. PREISE UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den jeweiligen Bestellformularen ausgewiesenen Preise des Verlages.
(2) Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.
(3) Bitte leisten Sie alle Zahlungen unter Angabe Ihrer Kundennummer.
(4) Die Versandkosten ergeben sich aus den für Ihre Bestellung maßgeblichen Bestellformularen.
(5) Die Zahlungsfristen, Zahlungswege und sonstigen Zahlungsregelungen ergeben sich aus den für Ihre Bestellung maßgeblichen Bestell­formularen.
(6) Der Verlag ist berechtigt, die Lieferung zurückzubehalten, sobald und solange sich der Besteller in Zahlungsverzug befindet. Nach Begleichung der offenen Forderungen (einschließlich etwaiger Rechtsverfolgungskosten) werden die ausstehenden Vertragsleistungen schnellstmöglich geliefert. Weitergehende Ansprüche des Verlags bleiben hiervon unberührt.

VI. NUTZUNGSRECHTE UND EIGENTUMSVORBEHALT

Sämtliche urheberrechtlichen Nutzungsrechte und alle sonstigen Rechte an den Ihnen überlassenen Inhalten stehen ausschließlich dem Verlag zu.
Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum des Verlags.

VII. HAFTUNG UND GEWÄHRLEISTUNG

(1) Unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Kunden, Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten, d.h. von Pflichten die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und bei deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist sowie dem Ersatz von Verzugsschäden. Insoweit haften wir für jeden Grad des Verschuldens. Die Haftung im Fall von wesentlichen Vertragspflichtverletzun­gen wird auf den regelmäßig vorhersehbaren Schaden begrenzt.
(2) Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

VIII. DATENSCHUTZ

(1) Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit den einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften.
(2) Falls und soweit Sie eine weitergehende Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für sonstige Verwendungszwe­cke erteilt haben (z.B. zum Erhalt von Newslettern), verwenden wir diese Daten ausschließlich im Rahmen der erteilten Einwilligung. Eine solche Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber dem Verlag mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist an die in angegebene Adresse des Verlages zu richten und kann in jeglicher Form (z.B. auch telefonisch oder per Email) erklärt werden.

IX. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

(1) Die AGB sowie das Vertragsverhältnis zwischen dem Verlag und dem Besteller unterliegen deutschem Recht.
(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand Lemgo.

BEI FRAGEN ERREICHEN SIE UNS UNTER:

Johann Kleine Vennekate Verlag

Bentzler Str. 3
32657 LemgoTelefon: (+49) 05261/ 187175
Fax: (+49) 05261/ 186170
email:versand(ät)motorradbuch.de
Umsatzsteuer-Ident Nummer: DE 812109641